Grenzgänger

Grenzgänger sind Arbeitnehmer oder Selbständige die täglich oder wöchentlich in die Schweiz pendeln.

Grundsätzlich ist der Grenzgänger in Deutschland steuerpflichtig.

Die Bewilligung, zur Arbeitsaufnahme in der Schweiz, ist eine G – Bewilligung.

Was ändert sich beim Grenzgänger?

  • Rentenversicherung in der Schweiz AHV/IV.
  • Zusätzliche betriebliche Rentenversicherung (Pensionskasse) BVG.
  • Unfallversicherungspflicht für Beruf und Freizeit NBU.
  • Arbeitslosenversicherungsbeiträge in der Schweiz ALV, Leistung in Deutschland.
  • Steuern: in der Schweiz Quellensteuer und in Deutschland Einkommenssteuer unter Anrechnung der Quellensteuer.
  • Krankenversicherungspflicht in der Schweiz KVG, Befreiung für deutsche Grenzgänger möglich.
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall nicht automatisch geregelt.
  • Girokonto bei einer Schweizer Bank.

Was kann beim Grenzgänger weiterhin in Deutschland bestehen bleiben?

  • Altersvorsorge in Deutschland (freiwillig).
  • Private Unfallversicherung in Deutschland.
  • Immobilien in Deutschland.
  • Girokonto bei einer deutschen Bank.

Lesen  Schweiz Bewilligung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *